Anfängerfrage bezüglich des Rundens während Berechnungen

  • Hallo zusammen.


    Ich habe eine, zugegeben etwas komische, Frage bezüglich des Rundens während der Berechnungen. Grundsätzlich ist mir das Prinzip des Rundens durchaus klar, allerdings erkenne ich kein System

    in den Aufgaben von z.B. kiehl ?! Ich rechne gerne mit eingespeicherten Zwischenwerten im Taschenrechner. In den Musteraufgaben wird allerdings gern immer wieder zwischendrin gerundet. Wie handhabt das die IHK ? Geben die genau an, ob gerundet werden soll? Wird vorausgesetzt, dass man genau weiß, welche Einheit auf wieviel Stellen gerundet wird?! Wäre super, wenn mir jmd darauf eine Antwort geben könnte. Es frustriert, wenn man bei vielen Aufgaben immer minimale Abweichungen vom Lösungsergebnis hat ;(

  • @Gast Industriemeister forum wird durch Werbung finanziert.
  • Die Musteraufgaben sind nur Vorschläge. Generell reicht es, wenn man am Ende rundet. Wichtige Zwischenergebnisse die man auch aufschribt sollte man eigentlich auch runden.


    Die Korrektoren rechnen ja nach und werden die Rundungsdifferenzen schon erkennen.

    :ada::BQ::HQ::IM:12/2019 Industriemeister Elektrotechnik (AIT (T2) )