Industriemeister BQ Herbst 2021

  • @Gast Industriemeister forum wird durch Werbung finanziert.
  • Moin, ungefähr lautete die Aufgabe wie folgt...


    Es sind drei Heizwiderstände bei 400V jeweils an eine Phase zu verschalten. Alle Heizwiderstände haben 60 Ohm und ein Widerstand darf maximal mit 4A belastet werden.


    Der Rechneriche Nachweis über die Verschaltungsart ist gefragt...


    An der Netzspannung ist bereits zu erkennen, dass hier Reihen sowie Parallelschaltung nichts verloren hat...


    Hier kann der Istr in Stern sowie Istr in Dreieck errechnet werden. Istr in Stern liefert 3,X A als Ergebnis und Istr Dreieck 6,X A. Daraus resultiert dass die Heizwiderstände in Stern zu verschalten sind, da in Dreieck der zulässige Strangstrom überschritten wird.


    Zumindest ist dies mein Lösungsansatz...



    Mich hätte eher Interessiert wie der Volumenstrom zur Kühlung hätte ermittelt werden können...? In Teilaufgabe a) erhält man Q=3003kJ


    In Teilaufgabe b) ist dann der Volumenstrom zur Kühlung der Form in l/min zu ermitteln, wobei das Wasser mit 21'C eingespeist wird und mit 25'C rauskommt...

  • Mich hätte eher Interessiert wie der Volumenstrom zur Kühlung hätte ermittelt werden können...? In Teilaufgabe a) erhält man Q=3003kJ


    In Teilaufgabe b) ist dann der Volumenstrom zur Kühlung der Form in l/min zu ermitteln, wobei das Wasser mit 21'C eingespeist wird und mit 25'C rauskommt...

    V = Q / [cw * pw * (TA - TE)]

    Q hat man ja schon in Teilaufgabe a) berechnet, spezifische Wärmekapazität cw und Dichte pw liest man aus der Formelsammlung raus und Anfang- und Endtemperatur TA und TE sind gegeben.

  • Gebe dir recht, denn


    Die Spannung an einem Widerstand darf maximal 240 V betragen. Deshalb müssen die Widerstände in Sternschaltung verschaltet werden.

  • Hat jemand eine Ahnung, ob bei

    Lagerumschlagshäufigkeit: 12

    Und Lagerdauer in Tagen: 30 Tage

    richtig waren?


    Aufgabenstellung war glaube ich:

    410 Teile vom Vorjahr übrig

    1-6 Monat 6x 355 Teile

    7-10 Monat 4x 313 Teile

    11-12 Monat keine weiteren Bestellungen und

    290 Teile Ende des Jahres übrig.


    Habt ihr allgemein noch eure Ergebnisse von den anderen Aufgaben im Kopf?

  • Plus 150 Teile Sicherheitsbestand.


    Ich weiß es leider auch nicht mehr.

  • Hab die Prüfung auch geschrieben.

    Recht war ok, auch wenn schon wie bekannt, die Zeit verdammt knapp war.

    MIKP und ZIB fand ich vollkommen okay, nichts besonderes, konnte man eigentlich gut beantworten. War mit beiden deutlich vor der Zeit fertig.

    BWH - kein Rechtsformen, faktisch nichts zu Aufbau- Ablauforganisation. Mehr oder weniger nur rechnen. Ich fand es ok, sollte geklappt haben.

    NTG - war nicht meine Prüfung, abhaken, nächste besser machen.

  • wen man überlegt, das bei ntg die Querschnitsfläche und Maß b 18P gegeben hat und die ist 1zu1 von 2015 und die Statistik war auch geschenkt. 13

    31P schon mal safe.

    Rest bisl hier und da sind 50P drin.:)

    :ada: 04/17


    Führung

    ist die Kunst,

    den Mitarbeiter so schnell

    über den Tisch zu ziehen,

    dass er die Reibungshitze

    als Nestwärme empfindet.

  • Je nach Vorbereitung fand ich zum Beispiel ZiB gar nicht Mal so easy. "Lean Management" und Wirtschaft 4.0 habe ich in meiner Ausbildung noch nicht gehört.

    MIKP fand ich machbar, Recht auch, BWH fände ich auch ok, auch wenn mich das mit den Organisationsformen auch sehr gewundert hat.


    NTG verliere ich Mal kein Wort, außer eines: frech.

  • Könnte bitte jemand die Aufgabenbereich in BWH nennen?

    Oder gibts schon wieder irgendwo nen Link zu den konkreten Aufgabenstellungen? ;o) - >PM

    Break Even wurde gefragt, Listenverkaufspreis, Zeitgrad, Akkordstundenlohn, Lagerdauer etc,


    Eigentlich waren es ja nur Rechenaufgaben, deswegen durch die Bank fast alles dabei.

    Kein BAB und keine Äquivalenzziffernkalkulation.

  • Ich empfand es als eine Katastrophe bin bei alle mit Sicherheit unter 50 Punkten.

    In allen Prüfungen einfach eine komplett neue Struktur wie ich empfunden habe.

    Und das beste dann noch ZIB alle Aufgaben als Gruppenleiter? Hallo ich will Meister werden und nicht Gruppenleiter!

  • Ich empfand es als eine Katastrophe bin bei alle mit Sicherheit unter 50 Punkten.

    In allen Prüfungen einfach eine komplett neue Struktur wie ich empfunden habe.

    Und das beste dann noch ZIB alle Aufgaben als Gruppenleiter? Hallo ich will Meister werden und nicht Gruppenleiter!

    Ich will Multi-Millionär werden, aber dazu kommen auch nie Aufgaben. ;(

  • Zitat

    Und das beste dann noch ZIB alle Aufgaben als Gruppenleiter? Hallo ich will Meister werden und nicht Gruppenleiter!


    Je nach Orga der Firma ist ein Gruppenleiter Produktion ein Meister.

    :ada::BQ::HQ::IM:12/2019 Industriemeister Elektrotechnik (AIT (T2) )

  • wen man überlegt, das bei ntg die Querschnitsfläche und Maß b 18P gegeben hat und die ist 1zu1 von 2015 und die Statistik war auch geschenkt. 13

    31P schon mal safe.

    Rest bisl hier und da sind 50P drin.:)



    Geschenkt war Statistik in meinen äugen nicht. In der Frage wurde nach 99,73% aller Teile gefragt. Die Linie für 3S in der Anlage war mit 99,87% Beschriftet, 99,73% ist also auf dem gedruckten blatt gute 5-8mm weiter unterhalb der gestrichelten Linie. Was ist denn nun richtig deiner Meinung nach? ;)

  • Weil??

    Ich verstehe das Argument, das die Prüfung nicht zu einfach sein soll, so das nicht jeder dahergelaufenen sie absolvieren kann. Ich sehe aber keinen Sinn solche schwierigkeiten aus verschiedenen Bereichen zu nehmen. Für mich war Chemie zum Beispiel einfach, denn ich habe einen Beruf gelernt in den ein großer Wert auf Chemie gelegt wird. Trotzdem konnte man sie eigentlich nicht vorher lernen, also komplettes Glückspiel. Selbst Elektrik hatte ich in der Lehre, trotzdem war die Frage, und da sind sich viele hier einig, sehr schwer. Dieser Maßstab, bei dem selbst unsere Ausbilder sagen, er sei viel zu hoch, empfinde ich persönlich als frech.

    Ich verstehe aber auch wenn es andere nicht so sehen.

  • Also ich komm aus dem Elektrobereich und hab mich schlichtweg wegen der Aufregung aufgehängt. Klar war das etwas doller, aber das ist für uns natürlich auch fliessend und schwer zu beurteilen, weil wir den selben Kram in schlimmer ja in der HQ haben.

    Für mich kann ich auch sagen, dass ich bei Chemie und Elektro ordentlich was wiegengelassen hab, aber wenn man sich den Rest anschaut, wars ja eigentlich ganz gut zu schaffen. - und viele haben das ja nicht alles erst in den letzten 15 Wochen gelernt, da sollte doch 50% dann Safe drin sein...