REFA-Prozessorganisator

  • Moin Moin,

    ich mache aktuell meinen Industriemeister Metall über die REFA.

    Meinen ADA habe ich mit Note 2 bestanden :)

    Im Kurs inbegriffen ist der REFA Grundschein, es besteht aber die Möglichkeit den REFA-Prozessorganisator mit dazu zu buchen, in diesem wiederum inbegriffen wären der Kostencontroller und der Produktionsplaner. Oder nach dem Meister noch den TBW, da bin ich aktuell ein bisschen zwiegespalten wie weit ich wirklich gehen will.

    Meine Zukunftspläne gehen in Richtung Arbeitsvorbereitung oder Selbstständigkeit als Zerspanungsbetrieb, wobei ich aktuell auch schon eine Meisterstelle besetzte und hauptsächlich Nachkalkulationen und Arbeitsplanung mache.

    Ist jemand in einer ähnlichen Position oder hat Gründe die vielleicht dagegen oder dafür sprechen? Aktuell denke ich halt alles mitnehmen was geht. Wenn ich den Kurs aktuell zubuche wären es auch nur knapp 2000€ statt später über 6000€.


    lg Refatyp

    :ada:2021

  • @Gast Industriemeister forum wird durch Werbung finanziert.